Wie externe Fachkräfte Banken bei der digitalen Transformation unterstützen

Das ausgeprägte Fachwissen und der unabhängige Blick externer IT- und Business-Spezialistinnen und -Spezialisten wird für Finanzinstitute zum Erfolgsfaktor, wenn es darum geht, die definierte Digitalisierungsstrategie auch tatsächlich erfolgreich zu implementieren. Der digitale Wandel stellt komplexe Anforderungen an Unternehmen. Speziell die Finanzbranche sieht sich steigendem Wettbewerb, kürzeren Innovationszyklen und zunehmenden Regulierungen gegenüber. Um die digitale und

Ein agiles Projektmanagement ist kein Erfolgsgarant

Agil umgesetzte Projekte haben zahlreiche Vorteile, aber Methoden wie Scrum oder SAFe allein sind noch keine Erfolgsgaranten – im Gegenteil: Kommt Methoden-Dogma vor pragmatischen Ansätzen, scheitern Projekte oft. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Projekte agil, hybrid und vor allem pragmatisch umsetzen können. Flexibel sein, auf Trends schnell aufspringen, bevor der Hype vorbei ist, und am

Agile Transformation in der Kundenberatung

Sich ändernde Kundenbedürfnisse und neue digitale Möglichkeiten eröffnen Banken zahlreiche Chancen. Um sie in allen Bereichen zu nutzen, braucht es unter anderem eine agile Unternehmenskultur und eine angepasste Vertriebsorganisation. Dafür müssen sich die Banken von festgefahrenen Strukturen verabschieden. Die digitale Transformation und damit einhergehende Veränderungen der Dienstleistungspalette und der Kundenbedürfnisse beschäftigen Banken schon länger. Festgefahrene

«E-Bill» – die neue Ära für E-Rechnungen und Lastschriften in der Schweiz

E-Rechnungen und Lastschriften: bisher lässt der Durchbruch trotz deutlicher Vorteile noch auf sich warten. Seit langem wird die E-Rechnung als DAS Medium der Zukunft für Rechnungsteller gehandelt. In der Schweiz fehlt zum Durchbruch allerdings noch einiges: bisher werden weniger als 10% aller Rechnungen als E-Rechnung versendet. Anders gesagt: über 90% der geschätzt 500 Mill. Rechnungen

Firmenkundengeschäft der Banken: neue Ansätze sind gefragt

Einige Hersteller von Buchhaltungs-Software arbeiten gegenwärtig mit Hochdruck an der Integration neuer Services. Dazu zählen z.B. die Arbeitszeiterfassung, Lösungen für Web-Shops oder Kassenlösungen für Restaurants. Gemeinsam ist ihnen, dass eine direkte Verbindung zur Buchhaltung offensichtlich sinnvoll ist und dass sie die Arbeit der Nutzer stark vereinfachen werden. Die Integration von Financial Services, also z.B. Liquiditäts-Cockpits

Neujahrspost der SIC eröffnet Chancen im digitalen ZV

Die SIC hat am vergangenen Freitag die Banken unter dem Titel „Stand der ISO-20022-Migration und Einführung der QR-Rechnung: weitere Planungsschritte“ angeschrieben. Sie informiert in ihrem Brief, dass 2017 die ISO-Migration der Banken auf die neue Infrastruktur der SIC zeitgerecht abgeschlossen wurde. Leider haben Banken z.T. erst im Herbst 2017 begonnen, ihren Firmenkunden (FK) die Notwendigkeit

Boxcon ist offizieller ISO 20022 Integrator

Boxcon ist offizieller Integrator zur Harmonisierung des Schweizer Zahlungsverkehrs der Credit Suisse (Schweiz) AG. Die Credit Suisse (Schweiz) AG bestätigt mit der Aufnahme der Boxcon AG auf ihre Integratorenliste, dass wir bereits erfolgreich Migrationsprojekte ISO 20022 für Kunden der Credit Suisse (Schweiz AG) abgeschlossen haben.