Telefon: +41 44 383 78 81 info@boxcon.ch
Login

Ob Leader oder Teammitglied: Auf uns ist Verlass!

Experten

Nebst unseren Persönlichkeiten setzten Sie bei uns auf jahrelanges Domänen Know How. In den letzten Jahren haben wir unser Spezialwissen laufend ausgebaut und sind heute in der Lage, Ihrem Unternehmen den grösstmöglichen Mehrwert mit „out of the box“ und „best practis“ Lösungen zu bieten und gleichzeitig Neuerungen und individual-Vorhaben umzusetzen.

Unsere Mitarbeiter sind unser Kapital. Ihr Experten-Know-how garantiert Ihnen den Erfolg. Grund genug, bei unseren Mitarbeitern großen Wert zu legen auf hohe Fachkompetenz, aktuelles und detailliertes Wissen, ausgezeichnete Erfahrungen im Projektmanagement und exzellente Softskills. So können wir Ihnen garantieren, dass wir Ihnen „out oft he box“ und „Best Practice“ Lösungen bieten mit grösstmöglichem Mehrwert für Ihr Unternehmen. Ebenso setzen wir Neuerungen und Individual-Vorhaben um. Dank unseres fundierten Wissens und der langjährigen Erfahrung generieren wir für Sie den maximalen Nutzen bei minimalen Initialkosten. Darauf sind wir fokussiert, darauf können Sie sich verlassen.


Unsere Expertisen

  • Quality Assurance Solutions
  • ePOS Solutions
  • ISO 20022 Payment Solutions
  • Fit For ISO 20022




Qualität im System und im kompletten Entwicklungsprozess

Mit den QA Solutions stimmen Qualitäten und Kosten. Ganzheitliche Qualitätssicherung im System und über den gesamten Software Entwicklungs- und Integrationsprozess stellen wir sicher mit unseren Best Practice Modellen MyTOM und Shift-Left.  Zwei Modelle, die sich beide rasch und individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen lassen.

Shift-Left garantiert den frühen QA Fokus im Entwicklungsprozess, wodurch Kosten und Risiken kontrolliert minimiert werden. Das Modell deckt alle Bereiche inkl. der Validierung übergreifend ab. So entstehen Synergien im Testing und Doppelspurigkeiten werden vermieden.

Ganzheitliche Lösung „Out of the Box“

Die Qualität des Systems und der Prozesse hat direkten Einfluss auf die Qualität des gelieferten Produktes. Diese Qualitätsansprüche sind sowohl in Organisationen als auch in Projekten unterschiedlich und müssen sich nach festen Rahmenbedingungen wie z.B. dem Budget richten. Boxcon AG bietet mit MyTQM eine Best Practice Lösung an, welche diese Faktoren vollumfänglich berücksichtigt.

MyTQM deckt das gesamte System und dessen Software-Entwicklungs- und Integrationsprozess ab. Es lässt sich rasch auf die bestehenden Vorgaben und individuellen Ansprüche adaptieren. Somit werden kleine und grosse Projekt- bzw. Betriebs-Vorhaben mit nur einem Framework abgedeckt.

Mit dem Shift-Left Modell werden Kosten gesenkt, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Denn die QA Disziplinen fliessen bereits bei der Entstehung eines Requirements ein. So werden Fehler früher erkannt, Risiken und Fehlerkosten minimiert und das Testing effizienter und flexibler.

MyTQM und Shift-Left Modelle

Mit dem MyTOM Modell gewinnen Sie wichtige Flexibilität in der Qualitätssicherung. Sie sind frei in der Vorgehensart und setzen die QA Standards in den einzelnen Disziplinen wie z.B. der Organisation, den Werkzeugen und Rollen oder der Nachvollziehbarkeit. Unterschiedlich detailliert gestaltet sich dann auch die Behandlung der verschiedenen Bereiche – Ihren Anforderungen und Wünschen entsprechend. Anhand der Resultate aus dem Vergleich von GAP-Analyse und IST-Situation erarbeiten wir den passenden Massnahmen-Katalog.

Das MyTOM Modell berücksichtigt auch die sekundären Software-Leistungen, denn oftmals liefern die Handbücher, Checklisten, Schulungsdokumente etc. einen wichtigen Beitrag zum Erfolg eines Projektes.

Das Shift-Left Modell beinhaltet auch den Validierungsbereich. Entsprechend aufgesetzt, erspart dies in Projekten einen separaten Freigabe-Zyklus, da mit der Validierung idR. auch die Freigabe der Anforderung mit abgedeckt werden kann. Auch werden bei der Ausarbeitung der Anforderungen bereits Verifikations-Elemente berücksichtigt. So kann später von Vorleistungen profitiert werden. So geschaffene Synergien reduzieren den Aufwand im Testingbereich, was in kürzeren Testing-Zeiten und schnelleren Bereitschaft resultiert.

Vorgehen und Boxcon Leistungen

Boxcon AG kann die Modelle individuell auf bestehende Projekte- und Betriebe adaptieren. Weiter können wir auf der MyTQM Basis QA Konzepte für neue Projekte erstellen, um so im Projekt den kompletten Validierungs- und Verifikationsteil sicherzustellen, dies ab dem Projekt-Setup.

In einem ersten Schritt wird der Scope definiert inkl. der betroffenen Bereiche und deren QA Ansprüche bzw. Ziele. In der Analyse-Phase erfolgt die Standard-Setzung in den einzelnen Bereichen sowie die Definition und Priorisierung der nötigen Massnahmen unter Berücksichtigung von Nutzen, Kosten oder Machbarkeit/Risiken.

In den zwei anschliessenden Phasen werden diese Massnahmen detailliert und umgesetzt sowie später deren Zielerreich kontrolliert. Dabei können diese Arbeitspakete parallel und sequentiell  abgearbeitet werden. Die Betriebsphase wird gemäss den Vorgaben geführt und kontrolliert.

In den zwei darauffolgenden Phasen werden die Massnahmen ausgearbeitet, umgesetzt und später auf deren Zielereichung geprüft. Diese Aufgaben können parallel und sequentiell erledigt werden und die Betriebsphase  wird gemäss den Vorgaben kontrolliert und geführt.

Auszug aus unseren Referenzen
Integration von einer TQM Lösung in einem agilen Software-Entwicklungsprojekt (Projektgrösse ca. 40 Mitarbeitende).
Erarbeitung und Integration von einer TQM Lösung bei einem Software-Hersteller im Finanzdienstleistungsbereich (mit Off- und Onshore-Parteien).
... weitere auf Anfrage.

Leistungsmerkmale

- Deckt den gesamten Software-Entwicklungs- und Integrationsprozess ab
- Bietet Lösungen für Validierungs- und Verifikationsaufgaben
- Kann optional auch sekundäre Software-Leistungen abdecken
- Ist für Projekt- und Betriebsstrukturen geeignet
- Verlangt kein konkretes Vorgehensmodell
- Setzt den Fokus auf das System (MyTQM) sowie Prozesse (Shift-Left)
- Lässt sich im Gesamtpaket oder einzelnen Disziplinen rasch adaptieren
- Stellt den QA Fokus ab Projekt-Setup sicher
- Verhindert Re-Engineering Arbeiten und Doppelspurigkeiten
- Basiert auf den ISO 9001/9000-03 & ISTQB Standards

      Download

     Hier können Sie sich die entsprechende Information herunterladen.                


Digitalisierung bedeutet weit mehr als die eigene Homepage, eBanking oder App-Lösung

Die Digitalisierung eröffnet dem Kunden ganz neue Möglichkeiten – er kann Dienstleistungen und Produkte der verschiedenen Anbieter leicht miteinander vergleichen (ROPO-Effekt: Research online, Purchase offline). Dadurch ist er vor einem Beratungsgespräch bestens informiert über die Angebote der Konkurrenz und somit in einer stärkeren Verhandlungsposition als noch vor wenigen Jahren. Er entscheidet wo und mit wem er Kaufprozesse bestreiten möchte.

Die Digitalisierung erleichtert dem Kunden nicht nur die Informationsbeschaffung, sie schafft auch neue Bedürfnisse. Der Kunde wird anspruchsvoller, fordert Selbstbedienung, 24h Service, anpassbare Angebote und Mobilität. Die Banken stehen im Zugzwang und am Scheidepunkt zu innovativen Businessmodellen: Bankprodukte und –Leistungen müssen neu definiert werden, um weiterhin die Kundenbedürfnisse zu befriedigen.

Die Kombination von traditionellen und neuen Zugangskanälen soll weitsichtig zusammengestellt werden. Denn der Kunde erwartet das identische Informations- und Kauferlebnis, unabhängig davon, ob er sich online oder auf herkömmliche Weise informiert. Er möchte den pendenten, physisch aufgegebenen Zahlungsauftrag sowohl im eBanking als auch in seiner App überprüfen können. Und natürlich soll auch sein Bankberater jederzeit über jegliche Finanzaktivitäten informiert sein, so dass er z.B. problemlos eine Zahlung telefonisch sisitieren könnte.
Angesichts dieser neuen Ansprüche seitens der Kunden, stehen die Finanzinstitute vor der Herausforderung ihre IT-Systeme und internen Prozesse so anzupassen, dass der Kunde die gewünschte Flexibilität erhält.

Digitalstrategie

Unternehmen definieren mit der Digitalstrategie die Eckpfeiler ihrer Zukunft in der digitalen Welt. Ausgerichtet an den Unternehmenszielen werden Lösungsansätze für den Vertrieb analysiert und der optimale Ansatz definiert. Welche Produkte, Dienstleistungen und Prozesse sollen dem Kunden angeboten werden? Sind diese zentralen Punkte geklärt, zeigt die GAP-Analyse auf, wo Handlungsbedarf puncto Infrastruktur und Prozesse besteht.

Auszug aus unseren Referenzen
Konzeption und Integration einer neuen e-Banking Startseite (Portal) – Dem Kunden stehen neu 40 Widgets zur individuellen Gestaltung zur Verfügung inkl. Bewertungssystem, Promotion-Video, etc.. Die Portal-Seite ist vollumfänglich Tablet compliant.
Konzeption und Integration eines funktionalen Ausbaus einer e-Banking Plattform mit Highlights wie zB. vollautomatische Produkteröffnung (Konto, Depot, Karten, Festgeld, KO, Hypo.-Verlängerungen), e-Kampagnen (Kundenindividuell mit Banner , frei gestaltbaren Kampagnen-Seiten), Integration von Online-Börsenkursinformationen inkl. Watchliste und SMS/E-Mail Alerting.
Evaluation eines Marktplatzes für Kunden («Matchmaking Privat- und Firmenkunden») als Ergänzung der Paketlösungen (Bündelung von Bankdienstleistungen und Produkten).
Projektmanagement bei der Einführung einer E-Banking- sowie Vertragsverwaltungs-Lösung. Das zugrundeliegende Standardprodukt wurde in einem Gemeinschaftswerk entwickelt.
Konzeption und Entwicklung eines Internet-Auftritts zur Optimierung von CRM-Aktivitäten und Kundenkampagnen bei einer Schweizer Bank. Die Entwicklung beinhaltete u.a. eine interaktive sowie Smartphone- und Tablet-kompatible Microsite für die aktive Kundengewinnung.
... weitere auf Anfrage.

Leistungsmerkmale

- Beinhaltet die Analyse bis zur Strategiefestlegung
- ermöglicht den IT-Bebauungsplan zu initiieren
- liefert Basis für Evaluationsprozess

      Download

     Hier können Sie sich die entsprechende Information herunterladen.                


Gut beraten und unterstützt in Ihren ISO 20022 Projekten

Die Migration auf den neuen ISO 20022 Standard beeinflusst den Schweizer Zahlungsverkehr erheblich. Die Umstellung bringt eine Formatänderung mit sich und zweifelsohne weitgreifende Veränderungen, die sowohl Angebote, Prozesse und Abläufe betreffen, als auch Umstellungen in der Infrastruktur von Betreibern, Finanzinstituten und Geschäftskunden fordern.
Zahlungsverkehrs-Migrationsprojekte stellen die Unternehmen vor grosse Herausforderungen, nicht zuletzt aufgrund enger Zeitpläne, knapper Ressourcen und fehlendem ISO 20022-Know-How. Um den Wechsel auf ISO 20022 erfolgreich durchzuführen und auch damit verbundene Potenziale zu realisieren, sind Erfahrung, fachliches Know-How und Methodenkompetenz entscheidend. Unsere Boxcon-Berater verfügen über langjährige Erfahrung in schweizerischen und europäischen Zahlungsverkehrsprojekten. Sie bringen Know-how von Finanzinstituten und ZV-Infrastrukturdienstleistern mit und verfügen über die notwendige Expertise, um Ihre Umstellung auf ISO 20022 erfolgreich zu leiten oder zu begleiten.

Mit Ihren Boxcon-Beratern sind Sie in allen Projekten rund um die Migration des Zahlungsverkehrs und darüber hinaus professionell beraten!

Für Finanzinstitute

Beratung: Wir beraten Sie vor und während Ihrer Migrationsprojekte in allen Fragen rund um das Thema ISO 20022, Zahlungsverkehrsprozesse, Marktangebote seitens SIX Interbank Clearing und PostFinance.

Unterstützung im Projekt: Wo gewünscht, unterstützen wir Sie während Ihren Projekten in verschiedensten Rollen (Programm- und Projektleitung, Produkt- und Testmanagement, Business Analyse, etc.) und setzen unser Wissen und unser weites Netzwerk gewinnbringend für Sie ein.

“Handholding” Angebot für Geschäftskunden der Finanzinstitute: Unser “Handholding”-Angebot stellt sicher, dass Ihre Geschäftskunden während der Umstellung optimal betreut sind und der Wechsel auf das neue Zahlungsverkehrs-Angebot reibungslos abläuft. Dabei beraten und unterstützen wir Ihre Geschäftskunden in Ihrem Auftrag in folgenden Bereichen :

  • Sensibilisierung des Geschäftskunden für die Thematik: Wie verändert sich das Angebot des Finanzinstitutes im Zahlungsverkehr?
  • Schulung: Aufzeigen und erläutern, was der neue Standard ISO 20022 fachlich und technisch bedeutet.
  • Impact Analyse: Was bedeuten diese Änderungen für den Geschäftskunden?
  • Lösungsfindung und Lösungsumsetzung: Was ist die beste Lösung für den Geschäftskunden und wie gestaltet sich die technische Umsetzung?
  • Testing: Wie kann der Geschäftskunde den neuen Standard und die neuen Verfahren testen? Welche Unterstützung benötigt er dafür?
  • Migration: Wie wird die Migration beim Geschäftskunden durchgeführt und wie sieht das Fallback-Szenario aus?
  • Betrieb: Wie müssen die Mitarbeitenden der Geschäftskunden auf den operativen Betrieb vorbereitet werden, damit dieser störungsfrei abläuft?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und erfahren Sie mehr über unser Angebot. Wir beraten Sie gerne und kompetent.


Best of Breed ISO 20022 Werkzeuge von dem Marktführer UNIFITS

Neben den fachlichen und technischen Herausforderungen in den Umsetzungsprojekten sowie dem nachfolgenden Betrieb der ISO 20022 Lösungen, bereitet vor allem der Umgang mit den neuen ISO 20022 Meldungen oft Probleme. Dies führt zu entsprechenden Effizienzverlusten. UNIFITS Lösungen adressieren diese Herausforderungen und unterstützen Umsetzungsprojekte nachfolgende Releaseprojekte und den operativen Betrieb gleichermassen. Ihre Investition in UNIFITS Lösungen sind somit nachhaltig effizienzsteigernd.

Beispiele für den Einsatz von UNIFITS Lösungen:

Projekte:

  • Erstellung, Prüfung und Verwaltung von ISO 20022 Test- und Beispielmeldungen mit dem XML Center
  • Konvertierung von Legacy Formaten (z.B. DTA) in ISO 20022 Meldungen mit XML Conversion
  • Einfaches Onboarding von Geschäftskunden mittels Validierungs- und Simulationsplattform
  • Testfälle und Testautomatisierung mittels Test Engine
  • Regressionstests auf Knopfdruck mittels Test Engine (Wiederverwendung der Testfällen aus dem Realisierungsprojekt)

Operativer Betrieb:

  • Schnelle und sichere Korrektur fehlerhafter XML Dateien in der Produktion inkl. Vier-Augen-Prinzip und revisionskonformer Protokollierung mit dem XML Repair

      Download

     Erfahren Sie mehr über die Alleinstellungsmerkmale der UNIFITS Lösungen.

Für Geschäftskunden von Finanzinstituten

“Handholding” Angebot für Geschäftskunden: Die Boxcon AG unterstützt Sie in der Umstellungsphase, so dass der Wechsel auf die neuen Zahlungsverkehrs-Angebote der Finanzinstitute effizient und problemlos abläuft. Unser Angebot richtet sich an folgende Geschäftskunden:

  • Geschäftskunden, die mit mehreren Finanzinstituten zusammenarbeiten und eine unabhängige Projektunterstützung bei der Umstellung des Zahlungsverkehrs mit allen Finanzinstituten wünschen
  • Geschäftskunden, die eine weitergehende Unterstützung wünschen, als von den Finanzinstituten angeboten.


Wir unterstützen Sie in Migrationsprojekten wie folgt:

  • Sensibilisierung: Wie verändern sich die Angebote der Finanzinstitute im Zahlungsverkehr? Worin unterscheiden sie sich?
  • Schulung: Aufzeigen und erläutern, was der neue Standard ISO 20022 fachlich und technisch bedeutet.
  • Impact Analyse: Was bedeutet diese Änderungen für Ihr Unternehmen?
  • Lösungsfindung und Lösungsumsetzung: Welches ist die beste Lösung für Ihr Unternehmen und wie kann diese Lösung technisch umgesetzt werden? Welche Optimierungsmöglichkeiten ergeben sich?
  • Testing: Wie werden der neue Standard und die neuen Verfahren getestet und welche Unterstützung benötigt Ihr Unternehmen dabei?
  • Migration: Wie wird die Migration durchgeführt und wie sieht das Fallback-Szenario aus?
  • Betrieb: Wie müssen Ihre Mitarbeitenden auf den operativen Betrieb vorbereitet werden, damit dieser störungsfrei abläuft?
  • Wir bieten Ihnen auch an, Ihr Unternehmen bei der Projektumsetzung durch den Einsatz unserer Berater vor Ort personell zu unterstützen.

Kontaktieren Sie uns. Gerne informieren wir Sie umfassend über unsere “Handholding" Angebote.

Auszug aus unseren Referenzen
Projektleitung zum Aufbau eines SEPA Credit Transfer und SEPA Direct Debit Angebots für Banken und Geschäftskunden bei einem namhaften Schweizer Anbieter von Interbank Zahlungsverkehrs-Dienstleistungen.
Mitarbeit bei der Umsetzung eines ISO 20022 Zahlungsverkehrsangebots für Banken und Verantwortlich für den Aufbau des Testing Angebots für Finanzinstitute bei einem namhaften Schweizer Anbieter von Zahlungsverkehrs-Dienstleistungen.
Leitung von Near- und Offshore Projekten zur Umsetzung von SEPA Direct Debit und SEPA Credit Transfer Projekten.
Langjährige Mitarbeit und Leitung von Zahlungsverkehrsprojekten in der Schweiz.
Leitung einer Interbank Arbeitsgruppe im Rahmen des Schweizer Zahlungsverkehrs-Migrationsprojekts.
Prozess-Management und -Engineering bei der Entwicklung und Optimierung von betrieblichen und systemischen Abläufen im Rahmen von ISO20022-Migrationsvorhaben bei Schweizer Finanzunterunternehmen.
... weitere auf Anfrage.

Leistungsmerkmale

Für Finanzinstitute:
- Umfassende Beratung rund um die Themen ISO 20022, Zahlungsverkehrsprozesse, Marktangebote SIX Interbank Clearing und PostFinance
- Professionelle Unterstützung in Ihren ISO 20022 Zahlungsverkehrsprojekten
- Unterstützung der Bank-Geschäftskunden in Migrationsprojekten – im Namen oder als Partner des Finanzinstituts.

Für Geschäftskunden von Finanzinstituten:
- unabhängige Beratung vor, während und nach der Umsetzung von ISO 20022 Zahlungsverkehrsprojekten
- Personelle Unterstützung in Zahlungsverkehrsprojekten

      Download

     Hier können Sie sich die entsprechende Information herunterladen.                


Sind Sie Fit For ISO 20022?

Die Boxcon AG, Mitinitiantin der Plattfrom «Fit for ISO 20022» bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen, Services und Produkten an, welche Ihnen die Migration auf den neuen Zahlungsverkehrsstandard «ISO 20022» zeitgerecht und kompetent ermöglicht.

Wir verfügen über mehrjähriges Expertenwissen bei der Analyse, Konzeption und Umsetzung bei Finanzinstituten, Firmenkunden und Software-Entwicklern.

Unsere Erfahrungen bringen wir täglich in aktiven Projekten auf dem Finanzplatz Schweiz ein.

Durch unsere überregionale Vernetzung können wir unser Angebot in der ganzen Schweiz und dreisprachig anbieten.

Besuchen Sie uns noch heute !

© Alle Rechte vorbehalten